/datenschutz-
erklaerung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns, der DGS GmbH („wir“), ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Regelungen, insbesondere mit der Verordnung(EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung, „DSGVO“) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Betroffenenrechte, wenn

• Sie unsere Webseite (www.dgs-group.com) nutzen;
• Sie auf anderen Wegen mit uns geschäftlich in Kontakt treten;
• und wenn Sie sich auf eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben.

Ferner finden Sie im Folgenden nähere Informationen über den Einsatz so genannter „Cookies“ auf unserer Webseite.


1. Verantwortlicher und Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Der datenschutzrechtlich Verantwortliche für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenverarbeitungen ist die

DGS GmbH
Admiralstr. 96
28215 Bremen
Telefon: +49 441 99 87 87 00
E-Mail: kontakt@dgs-group.com

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@dgs-group.com.


2. Zwecke und Rechtsgrundlage unserer Datenverarbeitung


2.1 Datenverarbeitung bei der Nutzung unserer Webseite

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, können wir die folgenden Arten von Daten verarbeiten. Bei diesen Daten kann es sich um personenbezogene Daten handeln.


2.1.1 Internetverbindungsdaten

Mit Aufruf unserer Webseite erheben und verarbeiten wir Ihre sog. Internetverbindungsdaten (z.B. Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Name der aufgerufenen Seite, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider und Ihre IP-Adresse), die Ihr Browser automatisch an unsere Server beim Aufruf unserer Webseite übermittelt. Wir benötigen diese Informationen, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, zum Beispiel durch Anpassung der Webseite auf die technischen Voraussetzungen Ihres Endgeräts. Um mögliche Fehlfunktionen unserer Webseite feststellen und beheben zu können, speichern wir diese Daten für einen Zeitraum von bis zu sechs Monaten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, die Sicherheit und Nutzbarkeit unserer Webseite zu gewährleisten, Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.


2.1.2 Zugriffe und Speicherungen auf Ihrem Endgerät („Cookies“)

Ggf. verwenden werden auf unserer Webseite Tracking-Technologien, die es uns oder unseren Dienstleistern ermöglichen, Daten in Bezug auf die Nutzung unserer Webseite zu erheben. Diese Tracking-Technologien werden üblicherweise als Cookies bezeichnet, weshalb auch wir im Folgenden diese Bezeichnung verwenden. Die folgenden Ausführungen gelten jedoch auch entsprechend für andere Tracking-Technologien oder Dateiformate, wie zum Beispiel Local Storage, Pixel, Beacons oder Tags. Solchen Technologien ist gemein, dass bei Ihrem Einsatz Informationen auf Ihrem Endgerät (z.B. in dem von Ihnen auf Ihrem Computer genutzten Browser) gespeichert oder ausgelesen werden können.


2.1.2.1 Technisch notwendige Cookies

In bestimmten Fällen ist die Speicherung von Informationen auf Ihrem Endgerät oder der Zugriff auf bereits auf Ihrem Endgerät gespeicherter Informationen unbedingt erforderlich, damit wir Ihnen unsere Webseite zur Nutzung zur Verfügung stellen können („Technisch notwendige Cookies“). Die Rechtsgrundlage für den Einsatz solcher Cookies ist 25 Abs. 2 Ziffer 2 des Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG).

Soweit diese Informationen einen Personenbezug aufweisen und von uns in unseren IT-Systemen weiterverarbeitet werden, ist Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung unserer Webseite und der Erfüllung unserer datenschutzrechtlichen Rechenschaftspflicht, Art. 6 Abs. 1 Buchst. f i.V.m. Art. 5 Abs. 2 DSGVO.

Hinweis: Wir setzen gegenwärtig keine technisch notwendigen Cookies ein.


2.1.2.2 Optionale Cookies

Technisch nicht erforderliche Cookies („Optionale Cookies“) nutzen wir nur mit Ihrer Zustimmung. Wenn Sie unsere Webseite erstmals aufrufen, blenden wir ein so genanntes Cookie-Banner ein, um Sie über die von uns verwendeten Tracking-Technologien zu informieren und Ihnen die Wahl zu geben, welchen optionalen Cookies Sie zustimmen möchten.

Wenn Sie im Banner auf den entsprechenden Button klicken („Alle akzeptieren“), willigen Sie in die Speicherung und das Auslesen aller technisch nicht notwendigen Cookies auf Ihrem Gerät (§ 25 Abs. 1 TTDSG) und in die Verarbeitung Ihrer zum Cookie gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO) ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können auch stattdessen alle optionalen Cookies ablehnen, indem Sie auf „Ablehnen“ klicken. Schließlich können Sie auch einzelne Kategorien von Cookies bzw. Diensten an – oder abwählen. Klicken Sie hierfür bitte auf „Individuelle Datenschutzeinstellungen“ und nutzen die Schieberegler in den Consent-Einstellungen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit, jedoch nur mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Klicken Sie hierzu bitte im unteren Rand unserer Webseite auf den Reiter „Cookies“. In den Consent-Einstellungen haben Sie die Möglichkeit, Ihre bereits erteilte Einwilligung zu widerrufen (Ablehnen) oder neu zu erteilen (Alle akzeptieren). Sie können dort auch einzelne Cookies bzw. Dienste ab – oder anwählen. Nutzen Sie hierfür bitte die Schieberegler in den Consent-Einstellungen. Alternativ finden Sie am linken unteren Rand der Webseite den Button „Manage Cookie-Consent“, über die Sie das Menu zur Änderung der Cookie-Consent-Einstellungen aufrufen können.

Hinweis: Wir setzen gegenwärtig keine optionalen Cookies ein.


2.1.3 Kontaktformular

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit, uns Anfragen über das Kontaktformular zukommen zu lassen. In diesem Fall erheben wir Ihren Namen, den Namen Ihres Unternehmens, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten.

Wenn Ihre Anfrage im Zusammenhang mit der Durchführung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Anbahnung eines solchen Vertrages erfolgt, ist die Rechtsgrundlage unserer Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Andernfalls ist die Rechtgrundlage unser berechtigtes Interesse an der effizienten Bearbeitung Ihrer an uns gerichteten Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sie können dieser Datenverarbeitung unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO widersprechen.


2.2 Datenverarbeitung bei sonstigen geschäftlichen Kontakten

Wenn Sie mit uns auf anderen Wegen als unsere Webseite in Kontakt treten, beispielsweise per E-Mail, telefonisch, postalisch oder auf Messen und anderen Veranstaltungen, dann erheben wir Ihre Kontaktdaten, ggf. einschließlich Ihrer Position in Ihrem Unternehmen. Wir speichern diese Daten in unserem CRM-System und verarbeiten Ihre Daten, um mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Wenn Ihre Anfrage im Zusammenhang mit der Durchführung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Anbahnung eines solchen Vertrages erfolgt, ist die Rechtsgrundlage unserer Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Andernfalls ist die Rechtgrundlage unser berechtigtes Interesse an der effizienten Bearbeitung Ihrer an uns gerichteten Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sie können dieser Datenverarbeitung unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO widersprechen.


2.3 Verarbeitung der Daten von Bewerbern

Sie haben die Möglichkeit, sich bei uns per Post, E-Mail auf eine Anstellung zu bewerben. Wenn Sie sich auf eine Stelle bei uns bewerben, erheben, speichern und verarbeiten wir Ihre Bewerberdaten. Zu diesen Bewerberdaten zählen Ihre Kontaktdaten, Ihre Gehaltsvorstellung und Angaben zum Zeitpunkt Ihrer Verfügbarkeit, Ihre Bewerbungsunterlagen einschließlich etwaiger von Ihnen beigefügter Anschreiben, Ihres Lebenslaufs, Zeugnisse und Nachweise, Daten in Bezug auf Ihre Bewerbungsgespräche sowie ggfls. Notizen, die wir im Rahmen von Bewerbungsgesprächen erstellt haben.

Wenn Ihre Bewerbung erfolgreich ist, speichern und verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses.

Sofern wir Ihnen kein Stellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen oder Ihre Bewerbung zurückziehen, speichern wir Ihre Daten für einen Zeitraum von bis zu sechs Monaten ab der Beendigung des Bewerbungsverfahrens. Diese Speicherung erfolgt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften für das Bewerbungsverfahren, insbesondere solcher des AGG nachweisen zu können.

Sofern wir Ihnen aktuell kein Stellenangebot machen, können wir Ihnen anbieten, Sie in unseren Bewerber-Pool aufzunehmen, um Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt eine Stelle anzubieten. Wir nehmen Sie nur dann in den Bewerber-Pool auf, wenn Sie hierin einwilligen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Wir speichern Ihre Bewerberdaten in diesem Fall für eine Dauer von bis zu zwei Jahren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2.4 Datenverarbeitung bei der Nutzung unserer "DGS Events"-App

Sofern der jeweilige Veranstalter Verantwortlicher für die Datenverarbeitung in der "DGS Events"-App ist, gilt die Datenschutzerklärung des Veranstalters. 

Sofern wir Verantwortlicher für die Datenverarbeitung über die "DGS Events"-App sind, gilt folgendes:

Wenn Sie die "DGS Events"-App nutzen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere
• Informationen, die Sie bei der Erstellung oder Aktualisierung Ihres Kontos angeben, wie z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Position, Ihr Unternehmen, Ihr Profilbild,
• Geräteinformationen, die wir während Ihrer Nutzung der "DGS Events"-App sammeln, wie z.B. Gerätetyp, Betriebssystem, IP-Adresse, Spracheinstellungen, Gerätekennung, Cookie-Daten, mobile Anwendungskennung, Standortdaten,
• Daten, die Sie bei der Nutzung der "DGS Events"-App freiwillig übertragen, wie z.B. Instant Messaging-Texte, Kommentare, andere Kommunikationsinhalte und der Upload von Bildern

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Erfüllung des jeweiligen Vertrags mit unseren Kunden und an der Bereitstellung einer bestmöglichen User-Experience nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO.

2.5 Verarbeitung zu Zwecken der IT-Sicherheit

Ihre personenbezogenen Daten können Gegenstand von rollierenden Daten-Backups sein. Wir erstellen solche Backups in Wahrnehmung unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) an der Gewährleistung von Datensicherheit und der Wiederherstellbarkeit von Daten im Falle von Fehlfunktionen oder externen Angriffen. Sie können dieser Datenverarbeitung unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO widersprechen.


3. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten und Drittstaatentransfers

Wir setzen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verschiedene technische Dienstleister ein, die für uns das Hosting unserer Webseite übernehmen sowie uns Cloud- und SaaS-Dienste bereitstellen. Soweit diese Dienstleister Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben können, verarbeiten diese Ihre Daten im Rahmen von Auftragsverarbeitungsverträgen (Art. 28 DSGVO), die wir mit diesen Unternehmen geschlossen haben.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang an Auftragsverarbeiter oder Unterauftragsverarbeiter in Staaten außerhalb der Europäischen Union („EU“) und des Europäischen Wirtschaftsraumes, namentlich in die USA übermitteln. Diese Datenübermittlungen erfolgen auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission vom 10. Juli 2023 (C(2023) 4745). Unsere Dienstleister sind unter dem Data Privacy Framework zertifiziert.


4. Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald ihre Verarbeitung für die in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke nicht mehr erforderlich ist. Wenn und solange einer Löschung gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, beschränken wir die Verarbeitung Ihrer Daten auf diesen Archivierungszweck (so genannte Datensperrung) und löschen Ihre Daten mit Ablauf der Aufbewahrungsfrist. Solche Aufbewahrungspflichten bestehen nach dem deutschen Handels- und Steuerrecht insbesondere für Geschäftsbriefe für sechs Jahre zum Jahresende und für buchungsrelevante Unterlagen für zehn Jahre zum Jahresende.


5. Ihre Rechte

Als Betroffene(r) der Datenverarbeitung unseres Unternehmens heben Sie unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden Rechte:

• Das Recht auf Bestätigung, ob wir auf Ihre Person bezogene Daten verarbeiten (Art. 15 DSGVO).  
• Das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und auf eine Datenkopie (Art. 15 DSGVO)
• Das Recht auf Berichtigung für den Fall, dass Ihre personenbezogenen Daten unrichtig sind (Art. 16 DSGVO).
• Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 17 DSGVO).
• Das Recht auf Einschränkung (Sperrung) Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DSGVO).
• Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Im Falle einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e oder f DSGVO, können Sie außerdem unter den Voraussetzungen des Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die betreffende Verarbeitung erheben.

Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung können Sie jederzeit und ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a DSGVO, so können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

Sie haben außerdem das Recht, sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden (Art. 77 DSGVO).


6. Keine automatisierte Einzelfallentscheidung

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht für automatisierte Einzelfallentscheidungen im Sinne von Art. 22 Abs. 1 DSGVO verwendet.


7. Änderung der Datenschutzerklärung


Neue rechtliche Vorgaben, unternehmerische Entscheidungen oder die technische Entwicklung erfordern ggf. Änderungen in dieser Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung wird dann entsprechend angepasst. Die aktuellste Version finden Sie immer auf unserer Webseite.

Stand: Mai 2024

Bist Du bereit für ein einfaches Event-Leben?

wende dich an uns